Unterkunft Moskau

Moskau gilt als „die teuerste Stadt der Welt“ für westliche Besucher. Dieser Titel ist sicherlich überzogen. Nicht desto trotz: Wer in Moskau Luxus genießen will, wird diesen finden und dafür auch exklusiv bezahlen. Moskau und seine Bewohner sind nicht geizig – im Gegenteil: Wer genug hat, der zeigt das auch und gibt es mit vollen Händen aus.

Die rasante Entwicklung der Stadt und auch die Stadtstruktur hat zu einem Kuriosum geführt: Fast alle Hotels in Moskau gehören zum gehobenen (Preis-) Segment. Nicht Mittelklassehotels – wie in vielen anderen Großstädten Europas – bestimmen das Stadtbild, es sind die schicken, noblen fünf Sterne Hotels von Moskau, die seinen Ruf ausmachen. Und doch findet man auch die Günstige Unterkunft in Moskau. Für den kurzfristigen Aufenthalt finden sich neben den Hotels auch Stadtapartments und Ferienwohnungen, die sich bei Ausstattung – je nach verfügbarem Urlaubsbudget – nicht vor den schicken Hotels verstecken müssen.

Wer eine Unterkunft in Moskau sucht, wird auf Moskau-netz.de bald fündig. Wir bereiten ein Gastgeberverzeichnis für Moskau vor.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

33. Internationales Kinofestival in Moskau 2011
Seit dem Jahr 1989 wird auf dem Internationalen Kinofestival in Moskau der „Goldene St. Georg“, eine Figur aus dem Stadtwappen von Moskau, als Preis im Rahmen des internationalen Filmfestivals in Moskau vergeben.
Metro Moskau - Siemens bekundet Interesse
An der U-Bahn in Moskau führt weder kaum ein Weg vorbei, egal ob für Touristen auf dem Weg vom Hotel zu den Sehenswürdigkeiten oder für Einwohner und Pendler auf dem täglichen Weg zur Arbeit.
Moskau feiert Ende des Zweiten Weltkriegs
Mehr als 20 000 Soldaten nahmen am vergangenen Montag an der Parade teil, die über den Roten Platz in Moskau vorbei am Kreml führte – deutlich mehr Soldaten, als dies in den letzten Jahren der Fall gewesen war.