Nachtleben in Moskau

Moskau ist eine echte Weltstadt mit einem bunten, abwechslugsreichen Nachtleben. Sich als Fremder im Moskauer Nachtleben zurechtzufinden ist allerdings eine spezielle Kunst. Trends ändern sich schnell, ständig gibt es neue Attraktionen für das Nachtleben. Im unterschied zu vielen anderen Europäer zeigt der Moskowiter gerne, wenn es zu etwas gebracht hat. Wer es in Moskau zu etwas gebracht hat, lässt es gerne „richtig krachen“ und schaut nicht auf den Rubel. Die schicken Plätze des Moskauer Nachtlebens sind luxuriös und teuer und für viele „Normalverdiener“ in Moskau unbezahlbar. Eintrittspreise von hundert Dollar und mehr in den unter der Moskauer High Society angesagten Clubs und Diskotheken sind keine Seltenheit.

Moskau ist in der Innenstadt voll von Diskotheken und Bars. Events und „Happy Hours“ sind hier der große Trend in der Beliebtheitsskala. Dazu kommen Nachtrestaurants mit Öffnungszeiten bis 6.00 Uhr morgens. Auch hier kostet allein das Gedeck derzeit zwischen 600 und 900 Rubel (ca. 20-30 US-Dollar). Essen und Getränke kosten extra.

Unter den Zahlreichen Pubs und Bars, die derzeit „In“ - Charakter haben, sind einige besonders zu nennen. Die Bar John Bull Pub befindet sich in der Kutuzovskij Projesd 4. Öffnungszeiten sind bis 3:00. Der irische Pub Rosie O'Gradys in der Znamenka Uliza 9 -12 ist einer der Beliebtesten Pubs in Moskau. Hier sind die Öffnungszeiten täglich von 12.00 Uhr bis 5.00 Uhr in der Früh. Als Toprenner unter den Moskauer Bars gilt die wohl längsten Bar in ganz Russland. Das Chesterfields liegt in der Zemljanoj Val 26. Hier trifft sich ein gemischtes Publikum und man kann sehr viel Prominenz antreffen. Viele wohlhabende Moskauer zieht es in den eleganten Club Brand in der Smolenskij Ploschtschad, einer Diskothek mit angeschlossener Bar und gehobenen Standart.

Lifemusik gehört zum Moskauer Nachtleben. Zu den Top-Adressen gehört sind hier das Propaganda in der Bolschoi Zlatoustinksij Pereulok 7. In diesem Club wird kein Techno gespielt. Wer zu den Techno-Ravern gehört, begibt sich in die Timirgazevskaja Uliza 17, in das bekannte Khaos.

Zum Nachtleben in Moskau gehören auch die noblen Kasinos, die in der Regel in den 5 Sterne Hotels liegen. Hier ist mit dem Metropol Casino eines der Besten zu nennen, welche sich in dem Hotel Metropol in der Teatralnij Projesd 1-4 befindet. Dieses Kasino wird als ein sehr klassisches Casino mit Black Jack, Roulette und Poker geführt wird. Insgesamt will die Stadtverwaltung den Wildwuchs bei den Casinos in Moskau Einhalt gebieten und hat angefangen, Konzessionen zu entziehen. Auch der Russische Staat plant eine Auslagerung des Glücksspiels aus den Städten in spezielle Zonen, die dann als Spielerparadiese mit Las Vegas zu vergleichen sind.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

33. Internationales Kinofestival in Moskau 2011
Seit dem Jahr 1989 wird auf dem Internationalen Kinofestival in Moskau der „Goldene St. Georg“, eine Figur aus dem Stadtwappen von Moskau, als Preis im Rahmen des internationalen Filmfestivals in Moskau vergeben.
Metro Moskau - Siemens bekundet Interesse
An der U-Bahn in Moskau führt weder kaum ein Weg vorbei, egal ob für Touristen auf dem Weg vom Hotel zu den Sehenswürdigkeiten oder für Einwohner und Pendler auf dem täglichen Weg zur Arbeit.
Moskau feiert Ende des Zweiten Weltkriegs
Mehr als 20 000 Soldaten nahmen am vergangenen Montag an der Parade teil, die über den Roten Platz in Moskau vorbei am Kreml führte – deutlich mehr Soldaten, als dies in den letzten Jahren der Fall gewesen war.