33. Internationales Kinofestival in Moskau 2011

33. Internationales Kinofestival in Moskau 2011
33. Internationales Kinofestival in Moskau 2011

Aktuell ist das 33. Internationale Kinofestival in Moskau in vollem Gange: Die Jury des Wettbewerbs in Moskau mit der Schauspielerin und Regisseurin Geraldine Chaplin an der Spitze wird noch bis zum 02. Juli insgesamt 17 Filme einer Bewertung unterziehen. Die Tochter der Stummfilm-Ikone Charlie Chaplin hat sich akribisch und gewissenhaft auf ihre Rolle als Vositzende der Jury bei dem Internationalen Kinofestival in Moskau vorbereitet.

Das Internationale Kinofestival in Moskau kann auf eine lange Historie verweisen: Der in erster Linie vom russischen Staat finanzierte Kinoevent fand zum ersten Mal im Jahr 1935 auf Initiative des ehemaligen sowjetischen Staatschefs Josef Stalin statt. Die zweite Ausrichtung ließ dann bis zum Jahr 1959 auf sich warten.Seit dem Jahr 1995 findet das Festival einmal im Jahr in Moskau statt. Es ist das einzige so genannte „A-Festival“ in ganz Russland: A-Festivals sind Kinofestivals mit einem internationalen Wettbewerb, die von dem internationlen Filmproduzentenverband FIAPF zugelassen worden sind. Das Filmfestivalin Moskau ist bloß drei Jahre jünger als die Filmfestspiele in Venedig, das älteste Filmfestival der Welt. Unter dem ersten Jurypräsident Sergei Eisenstein gewannen bei der ersten Ausrichtung unter anderem Walt Disney und René Clair die begehrten Trophäen.

Seit dem Jahr 1989 wird auf dem Internationalen Kinofestival in Moskau der „Goldene St. Georg“, eine Figur aus dem Stadtwappen von Moskau, als Preis im Rahmen des internationalen Filmfestivals in Moskau vergeben.

Ein einziger deutscher Beitrag ist im Programm der 33. Internationalen Filmfestspiele in Moskau – und konnte direkt für Aufsehen sorgen: Der deutsche Filmemacher Christoph Stark konnte mit dem Drama "Tabu", in dem es um eine inzestuöse Beziehung geht, bei der Premiere des Werks in Moskau die Kinokritiker am Samstag überzeugen. Bei dem anstehenden Filmfestival inBayerns Landeshauptstadt München wird das Drama Film am kommenden Dienstag seine Deutschlandpremiere feiern – hier scheint wieder ein Stück hochwertiger cineastischer Kunst „made in Germany“ auf die Kinobesucher zu warten.

Christian Bathen

Foto: Igor Klavsout

Datum: 28.06.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Moskau Theater
Events in Moskau
Weitere Events in Moskau: In der Weltstadt in Russland reiht sich eine interessante Veranstaltung an die nächste.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

33. Internationales Kinofestival in Moskau 2011
Seit dem Jahr 1989 wird auf dem Internationalen Kinofestival in Moskau der „Goldene St. Georg“, eine Figur aus dem Stadtwappen von Moskau, als Preis im Rahmen des internationalen Filmfestivals in Moskau vergeben.
Metro Moskau - Siemens bekundet Interesse
An der U-Bahn in Moskau führt weder kaum ein Weg vorbei, egal ob für Touristen auf dem Weg vom Hotel zu den Sehenswürdigkeiten oder für Einwohner und Pendler auf dem täglichen Weg zur Arbeit.
Moskau feiert Ende des Zweiten Weltkriegs
Mehr als 20 000 Soldaten nahmen am vergangenen Montag an der Parade teil, die über den Roten Platz in Moskau vorbei am Kreml führte – deutlich mehr Soldaten, als dies in den letzten Jahren der Fall gewesen war.