Russischer Aktienmarkt mit deutlichen Gewinnen

Russischer Aktienmarkt mit deutlichen Gewinnen
Russischer Aktienmarkt mit deutlichen Gewinnen

Strahlende Gesichter bei Brokern und Aktionären in Russlands Hauptstadt Moskau: Der russische Aktienmarkt konnte die Börsenwoche an der Börse in Moskau mit deutlichen Gewinnen abschließen. Der RTS-Interfax-Index wurde mit einem Plus von 1,6 Prozent bei 1.531 Punkten notiert. Einer der Gründe für die steigenden Aktienkurse an der Börse in Moskau sind die steigenden Ölpreise.

Der Umsatz, der auf dem russischen Aktienmarkt in der abgelaufenen Börsenwoche verzeichnet wurde, stieg insgesamt auf 9,298 Millionen US-Dollar, was umgerechnet rund 6,774 Millionen Euro bedeutet. Die Aktienhändler an der Börse von Moskau stellen feste Indizes an allen wichtigen internationalen Börsen fest, die unter anderem auf Grund der gestiegenen Ölpreise gestützt wurden.

Einer der Gewinner der guten Börsenwoche in Russland ist der Energieriese Gazprom, der im Parketthandel an der Effektenbörse in St. Petersburger einen Anstieg von 2,15 Prozent auf einen Aktienkurs von 163 Rubel (3,912 Euro) für sich verzeichnen konnte. Die Aktien des Unternehmens Rosneft konnten um 3,05 Prozentpunkte auf einen Stand von 6,83 US-Dollar zulegen. Transneft Vorzugsaktien hingegen mussten 3,02 Prozent abgeben und sanken auf 1125 US-Dollar ab.

Norilsk Nickel konnte nicht von dem allgemeinen Aufwind profitieren und liegt nach wie vor bei 169,5 US-Dollar. Polus Soloto gewann 3,27 Prozent und kletterte auf den Aktienstand von 45,75 US-Dollar. Sberbank konnte mit 4,1 Prozent (auf 2,92 US-Dollar) einen deutlichen Anstieg für sich verbuchen, während MTS um 0,97 Prozent (auf 8,2 US-Dollar) einbüßen musste. GAZ rutschte auf 30,8 US-Dollar und damit um 3,45 Prozent ab.

Die russische Zentralbank hat zudem den offiziellen Wechselkurs des russischen Rubels in der Relation zum US-Dollar um 0,32 Kopeken auf 30,5 094 Rubel je US-Dollar angehoben, während der Wechselkurs der russischen Währung zum Euro um 22,14 Kopeken auf 41,6 606 Rubel gesunken ist.

Christian Bathen

Datum: 03.10.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Moskau Wirtschaft
Hier gibt es alle News und Trends rund um die Wirtschaft in Moskau.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

33. Internationales Kinofestival in Moskau 2011
Seit dem Jahr 1989 wird auf dem Internationalen Kinofestival in Moskau der „Goldene St. Georg“, eine Figur aus dem Stadtwappen von Moskau, als Preis im Rahmen des internationalen Filmfestivals in Moskau vergeben.
Metro Moskau - Siemens bekundet Interesse
An der U-Bahn in Moskau führt weder kaum ein Weg vorbei, egal ob für Touristen auf dem Weg vom Hotel zu den Sehenswürdigkeiten oder für Einwohner und Pendler auf dem täglichen Weg zur Arbeit.
Moskau feiert Ende des Zweiten Weltkriegs
Mehr als 20 000 Soldaten nahmen am vergangenen Montag an der Parade teil, die über den Roten Platz in Moskau vorbei am Kreml führte – deutlich mehr Soldaten, als dies in den letzten Jahren der Fall gewesen war.