Moskau will NATO in Afghanistan unterstützen

Moskau will NATO in Afghanistan unterstützen
Moskau will NATO in Afghanistan unterstützen

Kurz vor Beginn des Nato-Gipfels 2010, der in Lissabon (Portugal) stattfinden wird, hat die russische Regierung in Moskau den beteiligten Mächten der NATO eine effizientere Kooperation in Afghanistan zugesagt.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow gab diese Zusage in dieser Woche, nachdem er sich zu einem Gespräch mit dem NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen in Moskau getroffen hatte. Er kündigte nach den Gesprächen in einer offiziellen Presseerklärung in Moskau an, dass Russland die Zusammenarbeit mit der NATO in Afghanistan weiter ausbauen werde und nannte eine Lösung im Afghanistan-Konflikt ein „gemeinsames Interesse“. In welchen Bereichen Russland konkret seine Unterstützung der NATO ausbauen will, sagte Außenminister Lawrow aber nicht. Im Rahmen der offiziellen Verlautbarung betonte der russische Außenminister außerdem das Vorhaben Russlands, ein länderübergreifendes Raketenabwehrsystem in Europa einer eingehenden Prüfung zu unterziehen. Deutliche Zeichen aus Moskau kurz vor dem Gipfel in Lissabon.

Auch Russlands Präsident Dmitrij Medwedjew traf sich zu einem Gespräch mit NATO-Generalsekretär Rasmussen. Nach dem Treffen ließ Medwedjew verlauten, dass „die Beziehungen zur NATO in Zukunft ergiebiger und stabiler“ sein werden. Dies sei ein konkretes Vorhaben der russischen Verantwortlichen. Rasmussen betonte in seinen Gesprächen mit der Regierung in Moskau, dass die NATO Russland nicht als Feind sehe, sondern als wertvollen Partner. Er bat in den Gesprächen um den Einsatz russischer Helikopter in Afghanistan. Die Finanzierung dieses Einsatzes könnte möglicherweise zum Teil durch Stiftung des NATO-Russlands-Rats finanziert werden, gab Rasmussen in Moskau bekannt. Die Kooperation russischer Einsatzkräfte mit US-Truppen war in den letzten Tagen bereits von Erfolg gekrönt, als gemeinsam in Afghanistan Drogen-Labore und Heroin vernichtet worden waren.

Christian Bathen

Datum: 07.11.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Flughäfen Moskau
Flughäfen in Moskau
Infos zu den 5 Flughäfen in Moskau.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

33. Internationales Kinofestival in Moskau 2011
Seit dem Jahr 1989 wird auf dem Internationalen Kinofestival in Moskau der „Goldene St. Georg“, eine Figur aus dem Stadtwappen von Moskau, als Preis im Rahmen des internationalen Filmfestivals in Moskau vergeben.
Metro Moskau - Siemens bekundet Interesse
An der U-Bahn in Moskau führt weder kaum ein Weg vorbei, egal ob für Touristen auf dem Weg vom Hotel zu den Sehenswürdigkeiten oder für Einwohner und Pendler auf dem täglichen Weg zur Arbeit.
Moskau feiert Ende des Zweiten Weltkriegs
Mehr als 20 000 Soldaten nahmen am vergangenen Montag an der Parade teil, die über den Roten Platz in Moskau vorbei am Kreml führte – deutlich mehr Soldaten, als dies in den letzten Jahren der Fall gewesen war.