2011 neue Flüge Swiss nach Moskau

2011 neue Flüge Swiss nach Moskau
2011 neue Flüge Swiss nach Moskau

Die Schweizer Airline Swiss wird ab Januar 2011 verstärkt von Genf nach Moskau fliegen und bietet neue, zusätzliche Flüge in die Hauptstadt von Russland an.

Geschäftsreisende wie Urlauber können auf weitere Flüge von Genf nach Moskau setzen: Ab Januar 2011 nimmt die Schweizer Fluggesellschaft Swiss neue Flüge ab dem Flughafen in Genf nach Moskau in ihren Flugplan auf. Einer der bereits bestehenden Flüge: Am Freitag, den 7. Januar 2011 startet Swiss ab Genf um 21.55 Uhr. Landung in Moskau ist um 03.45 Uhr. Die Rückflüge aus der russischen Hauptstadt sind für 04.45 Uhr terminiert, die Landung in Genf ist für 06.25 Uhr eingeplant. Die am Flughafen Genf bereits schon seit geraumer Zeit angebotenen Flüge von Swiss nach Moskau werden dann ab Januar 2011 durch die zusätzlichen Flüge in den Nächten von Samstag auf Sonntag und von Sonntag auf Montag angeboten. Somit stehen Passagieren insgesamt drei Flüge von Genf nach Moskau zur Verfügung.

Neue Flüge von Swiss nach Moskau: Sinnvolle Ergänzung des Flugplans

Auch für deutsche Passagiere sind die neuen Flüge von Swiss nach Moskau ab Genf eine interessante Alternative, um in die russische Hauptstadt Moskau zu gelangen: Bei eingehender Suche nach passenden Verbindungsflügen von deutschen Airports aus in die Schweiz nach Genf besteht so eine zusätzliche Möglichkeit, um per Flug nach Russland zu reisen. Swiss rechnet in erster Linie mit einem Zuwachs an Passagieren, die aus geschäftlichen Gründen von Genf aus nach Moskau fliegen möchten. Mit weiteren neuen Flügen von Swiss in andere europäische Destinationen kann ebenfalls spätestens ab dem kommenden Sommerflugplan 2011 gerechnet werden.

Christian Bathen

Datum: 17.12.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Flughäfen Moskau
Flughäfen in Moskau
Informationen zu den Moskauer Flughäfen.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

33. Internationales Kinofestival in Moskau 2011
Seit dem Jahr 1989 wird auf dem Internationalen Kinofestival in Moskau der „Goldene St. Georg“, eine Figur aus dem Stadtwappen von Moskau, als Preis im Rahmen des internationalen Filmfestivals in Moskau vergeben.
Metro Moskau - Siemens bekundet Interesse
An der U-Bahn in Moskau führt weder kaum ein Weg vorbei, egal ob für Touristen auf dem Weg vom Hotel zu den Sehenswürdigkeiten oder für Einwohner und Pendler auf dem täglichen Weg zur Arbeit.
Moskau feiert Ende des Zweiten Weltkriegs
Mehr als 20 000 Soldaten nahmen am vergangenen Montag an der Parade teil, die über den Roten Platz in Moskau vorbei am Kreml führte – deutlich mehr Soldaten, als dies in den letzten Jahren der Fall gewesen war.